Sag Hallo zu Salt and the City!


Wir könnten unsere Geschichte jetzt ganz prosaisch beginnen: Es waren einmal ein paar Salzburger Bloggerinnen, die sich etwas wünschten –  eine große Bloggerveranstaltung in ihrer Heimatstadt, nämlich. Ganz so ist es natürlich nicht gelaufen, denn eigentlich waren wir schlichtweg genervt. Davon, dass es in unserer Nähe keine vergleichbare Veranstaltung gab. Und auch ein bisserl neidisch waren wir auf die großen Städte von Welt, in denen sich so viel für Blogger tut.

So haben wir eines Tages  einfach beschlossen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.

Nach der erfolgreichen Premiere von Salt and the City im Jahr 2015 gehen wir im Jahr 2016 mit neuem Team und neuem Elan in die zweite Runde:


Wer steckt hinter Salt and the City




Sonja

Gute Laune-Motor und Anpackerin

Wenn Frau Lehrerin Sonja nicht in der Küche den Kochlöffel oder das Hackebeil schwingt, verkostet sie Gin, ärgert ihre Katze Milou oder genießt das pastellfarbene Flair Salzburgs. Auf ihrem Blog www.gingerinthebasement.at findet man daher nicht nur Rezepte, sondern auch immer wieder schöne Tipps für die Mozartstadt. Bei SALT unterstützt Sonja in allen organisatorischen Belangen.

Caro

HAT DEN ORGANISATIONS-HUT AUF

Meistens trifft man Caro beim Durchqueren der Salzburger Gässchen. Sie weiß nämlich genau, wo sich die besten Burger, Drinks und die schönsten Geheimplätze verstecken. Und auf ihrem Blog www.guteguete.at dokumentiert sie das alles. Erfahrung im Management von Events hat Caro bereits seit über 10 Jahren, daher sorgt sie bei Salt and the City 2016 auch für alles Organisatorische, betreut Partner und TeilnehmerInnen, kümmert sich um Location, Programm und Catering und ist Mädchen für `eh alles`.

Eva

Der neue alte Hase

Eva ist neu im Salt-Team 2016, aber eigentlich ein alter Hase. Einerseits, weil sie mit ihrem Stadt-Blog Fräulein Floras Favourite Hangouts zum Salzburger Blog-Urgestein gehört, andererseits, weil sie bei Salt and the City 2015 bereit als Foodwalk-Guide mit von der Partie war. Eva unterstützt bei SALT 2016 in allen organisatorischen Belangen.



Claudia

Salt-Mama und Beraterin vom Dienst

Claudia als lebensfrohen Menschen zu bezeichnen wäre eine deutliche Untertreibung. Sie versorgt die Mädels von Salt and the City nicht nur mit barrierefreien Schmankerln, sondern auch mit guter Laune. Ihr Blog: www.geschmeidigekoestlichkeiten.at.
Bei Salt and the City unterstützt Claudia in allen organisatorischen Belangen.